Über den Autor

logo
unterschrift_final2

Alexander Reich ist Anfang dreißig und kommt aus dem Süden Deutschlands. Er arbeitete zehn Jahre lang in der Informationstechnologie als Programmierer, bevor er nicht nur das Schreiben von Code für sich entdeckte, sondern auch das Schreiben von Romanen.

Sein erstes Buch war ein Sachbuch über Bitcoin. Die Bitcoin Saga (kann hier erworben werden).
Schnell stellte er jedoch fest, dass die vielen Geschichten, die ihm ständig im Geiste herumschwirren zu Papier gebracht werden müssen und sollen.

Ihm ist durchaus bewusst, dass Social Wars ein kontroverses Buch ist, was so manchem oder mancher übel aufstoßen wird. Er betrachtet das als notwendiges Risiko, um die Gesellschaft und die Menschen aufzuwecken.

Er war einst genau so und war der festen Überzeugung, der gesellschaftliche Fortschritt wäre gut, die Geschlechterrollen der Vergangenheit gehören genau dort hin und so weiter und so fort. Doch inzwischen kann er über den Tellerrand blicken und die Wahrheit sehen. Anhand von persönlichen Erfahrungen, die er in seinen Büchern verarbeitet.

Social Wars war nur der Einstieg.
Es gibt noch viel aus dem Leben des Alexander Reich, was in spannende Geschichten verpackt werden kann.

Seien Sie auch in Zukunft gespannt, was aus der Feder dieses Mannes kommen wird.

Sie können ihn hier direkt per Mail kontaktieren oder via admin [at] reichalexander . com

Kontaktformular

Jetzt Social Wars kaufen!

Social Wars – Monster der Gesellschaft ist erhältlich als Hardcover, Paperback und eBook.
Das eBook ist jeweils unter dem Link des Verlags zu finden. Bei BoD oder Amazon gleichermaßen.

Aktuell nur auf Deutsch! Wir arbeiten an einer Übersetzung.

Books on Demand

Amazon.com

comingsoon
Scroll to Top